Aussie Aussie Aussie Oi Oi Oi!!!


Friedrich Nietzsche

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Archiv

Anmerkung

Hab festgestellt, dass ich mit meinem Palm irgendwie nicht bei myblog.de reinkomme (gut, vielleicht finde ich noch irgendwann raus, woran's liegt...).

Kann aber Einträge "in's Blogg mailen" - allerdings gibts da eine Kleinigkeit, die stört.
Wenn ichs von yahoo aus schicke, wird der Text doppelt gepostet.
Wenn ichs von web.de aus schicke, is Werbung dabei...

Ich weiß noch nicht, worauf ich mich mit mir einigen werde - aber zumindest wisst ihr jetzt schon Mal Bescheid...

Ist halt für den Fall, dass ich mich mit dem PDA irgendwo in'n WLAN einklinken kann und nicht an 'nem richtigen PC sitze (Internetcafé oder so).

3.8.06 17:44, kommentieren



erste meldung!!!

erstmal nur kurz, aber ich wollt mich doch schon mal melden.
bin in sydney angekommen, flug war echt hart - einfach weils so lang war... und mein ruecken ziemlich rumgezickt hat.
aber soweit is alles ok. werd dann gleich mal duschen.... hab uebrigens dekadent fuer umgerechnet 5 Euro in Singapur aufm airport geduscht - obwohl wir nur ne knappe Stunde Aufenthalt hatten....
naja, und dann mal sehen, was es hier so gibt.

naeheres demnaechst.
Gruss an alle!

1 Kommentar 10.8.06 01:15, kommentieren

muedee....

Tja, allmaehlich wird deutlich, wie wenig Schlaf ich in den letzten Stunden/ Tagen bekommen habe...
Es ist jetzt 1515 und ich warte nur darauf, dass es abend wird und ich so ins Bett gehen kann, dass ich mir nicht Sorgen machen muss, Jetlag zu erzeugen...
Kann mich heute definitiv zu nix mehr aufraffen...
Mir fallen ja schon beim Tippen die Augen zu.

Argh, diese bloeden englischen Tastaturen mit ihrem vertauschten "z" und "y" (ach ja, und die Sonderzeichen sind auch groesstenteils anders angebracht...

Gehabt euch wohl....
Und schreibt gefaelligst ins GB (oder halt als Kommentare zu meinen "Beitraegen")...

6 Kommentare 10.8.06 07:16, kommentieren

Guten Morgen! :-)

sooooo... hab dann mal ordentlich ausgeschlafen.
Bin gestern so gegen 1800 ins Bett, war um 2000 nochmal fuer ein Stuendchen wach und hab dann bis 0700 gepennt - ich verschlafe einen etwaigen Jetlag einfach :-P

Danke schon mal fuer die Eintraege/ Kommentare! Schoen, was von euch zu lesen!

War heute noch vor'm Fruehstuecken am Strand - hammer... wenn ihr das sehen koenntet... scheint zum Schwimmen zu unattraktiv und/ oder gefaehrlich zu sein, sind jedenfalls nur zig Surfer da. Traue mich da ehrlich gesagt allein noch nicht hin... a) koennte ich mich zum Deppen machen und b) wer weiss, vielleicht isses ja echt gefaehrlich... naja, hab mir den Strand fuer morgen vorgenommen.
War heute schon in der Bank und hab online meine Steuernummer beantragt, muss aber, um meine Bankkarte abzuholen, in die City. well, da wollte ich heute eh hin.

Mache auch schon fleissig Photos, hab aber keinen Plan, wo ich die ins Internet kriegen soll.. hab hier keinen Rechner, an den ich was anschliessen kann. Zur Not hole ich mir noch mehr SD-Karten.

Jobtechnisch bin ich noch unsicher - weiss nicht, wo ich ansetzen soll. nun ja, erstmal surfen....

Liebe Gruesse an alle!

11.8.06 04:23, kommentieren

nuu us

heyho.
grad nen deutschen gefunden und darf seinen Laptop benutzen :-)

war heute zum ersten Mal surfen und hätte mir fast den Rücken gebrochen *g* war aber cool soweit.
Hab die ersten Fotos hochgeladen - müssten eigentlich hoffentlich und überhaupt über den Photolink hier im blogg erreichbar sein. wenn nicht, meldet euch. Wenn ja, schreibt neid- und hasserfüllte Kommentare ;-)
Hier wird gleich wohl ein bisschen Party gehen - und dann ab nach KingsCross - noch mehr Party. endlich mal was los... und meinen JetLag hab ich wohl auch endlich ausgeschlafen...

Haltet die Ohren steif!

12.8.06 10:22, kommentieren

geht doch

hey, allmaehlich nimmt das hier mal Formen an *g*
Hab heute im Sydney Aquarium ein paar Maedels wiedergefunden, mit denen ich kurz nach der Landung gequatscht habe - auch Deutsche, sind hier mit Travelworks.
Well, war heute ein bisschen mit ihnen unterwegs und eben haben sie unser Hostel fuer naechsten Mittwoch (+ vier Tage) gebucht - in Katoonga. Is'n Ort ca. 110 km westlich von Sydney, in den Blue Mountains. Selbige sind groesstenteils ein NationalPark und sind von 'nem leichten Nebel von Eukalyptusoel umstaeubt (hach, klingt das romantisch *g*) - daher die Farbe und der Name. Tjoa, und da hinten wollen wir uns Arbeit suchen. Sydney selber is einfach viel zu teuer. Vor allem Getraenke.... ey, ich hab vorhin fuer 2l Cola und 6x0,33 Beck's 20 (!!!) Dollar bezahlt! Das geht einfach mal gar nicht klar...
Mir tut der Ruecken hoellisch weh... hab mir den gestern beim Surfen echt uebel verrenkt... hoffentlich kann ich heute nacht schlafen....
Over and out...

5 Kommentare 13.8.06 14:02, kommentieren

mal wieder da

Sitz grad an einem Rechner im schoenen Katoomba
Das is ein Kaff mitten in den Blue Mountains (googelt einfach mal...) - und es erinnert mich extrem an, kein Plan wie man es schreibt, Punxatoeney? Der Ort, in dem "...und taeglich gruesst das Murmeltier" jedenfalls spielt. Der haette hier gedreht worden sein koennen... ey, hier reden die Leute sogar im Supermarkt miteinander...
Gleich - wenn die Maedels denn mal wach sind und wir gefruehstueckt haben, gehts zum Aussichtspunkt und noch wandern.
@bell:"Gasmasken, Kunstblut im Gesicht" - das klingt schwer nach Agonoize oder Skinny Puppy, hm?
@alle neugierigen: "die maedels" sind alle drei 19, haben grad Abi gemacht. 2 aus Muehlheim, eine aus Berlin.
so, ich mach mich dann auch mal fertig... ach so, mein Ruecken is schon weeeesentlich besser, toitoitoi...

1 Kommentar 17.8.06 03:57, kommentieren

lalala

Hey ihrs.
Bin grad dabei, neue Photos hochzuladen - leider hab ich auf dem Rechner hier keine admin-Rechte (kann also kein ResizePictures installieren), muss daher alles in Originalgroesse (=pro Bild ca. 3,5 MB....) hochladen. Naja, gut fuer euch - hoehere Aufloesung halt.
SG soll endlich wieder on gehen ;-) muss doch in touch bleiben!
Sind heute an den BlueMountains entlang. superschoen! Aber guckt euch selber die Photos an. Irgendwo haben wir dann noch nen kleinen Wasserfall mit anschliessendem Fluesschen entdeckt - sind dann mal durch selbigen durchgehuepft :-) war halt sehr sehr seicht und lagen ueberall Steine drin. Da hab ich auch mal wieder gemerkt, dass meine Ausruestung echt mal geil is - mit meinen Riesensohlen an meinen Stiefeln kann ich problemlos in ca. 4cm tiefen Wasser rumstehen, ohne auch nur ansatzweise nasse Fuesse zu kriegen.
Die Maedels sind weiterhin nett - hey, immerhin koche und spuele ich (!!!) fuer sie! Dafuer werd ich auch mit "Meister" angesprochen :-D Aber is schon wirklich netter, als allein zu reisen.
Wir muessen nur echt mal nen Job kriegen... Wobei wir supersparsam leben. Das Hostel kostet uns 15 $ die Nacht, Essen gibts im Supermarkt, und da immer nur Eigenmarken und Sonderangebote. Das geht schon eine Weile...
Schauts euch mal die Bilder an, bin wirklich stolz auf einige, vor allem die mit dem Fluesschen.
Gruss an alle!

6 Kommentare 17.8.06 11:26, kommentieren

Photos

Ich bearbeite heute die Struktur des Photoalbums, u.a. wurden der Uebersichtlichkeit halber mehrere Alben (nach Orten sortiert) erstellt und die Bilder benannt und erlaeutert.
Falls ihr das "alte Album" gebookmarkt habt, korrigiert eure Links entsprechend.
Cya

edit: so, alles fertig. eigentlich muesste doch alles beim Alten geblieben sein fuer euch und eure Links. Habt jetzt halt nur nicht ein Album (plus die Sparrenburgbilder :-) ) zur Auswahl, sondern fuer jeden Ort/ Gegend, wo ich war/ sein werde, ein eigenes.

19.8.06 07:36, kommentieren

update

Hi ihrs.
Ich sitz grad in der library von Broken Hill - ein verschlafenes 18000-Leute-Nest noerdlich von Adelaide (grob geschaetzte 800 Kilometer nordwestlich von Syndey).
Sind gestern hier angekommen, nach guten 12 Stunden Zug (fuer grade mal 71 $!!! Man stelle sich den Preis fuer so eine Strecke in Europa vor!!!).
Die Maedels sind etwas im Stress, weil sie ihren kuenftigen Arbeitgeber (Farm-Typ - die Farm is mal locker 230000 acres gross... inkl. Wasserskifahren, Motocross zum Schafe einfangen etc. ...). Muessen irgendwie noch hunderte Kilometer nach Whitecliffs zuruecklegen, um einigermassen in die Naehe der Farm (wobei wir uns recently haben belehren lassen,dass ne "Farm" 'n popeliger Bauernhof ist - solche Teile heissen hier block oder station) zu kommen; wir bekommen allmaehlich ein Gefuehl fuer hiesige Entfernungsrelationen...
Kein Plan, ob dieser Rechner mich hier gleich automatisch abwuergt, daher speicher ich das hier schon mal grad...

22.8.06 10:18, kommentieren