Aussie Aussie Aussie Oi Oi Oi!!!


Friedrich Nietzsche

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Archiv

Handy kaputt

Mein Handy ist irgendwie kaputt... so ein Scheiss...
Hab noch 3 ungelesen SMS drauf - falls die aus Deutschland sind, bitte nicht wundern, wenn ich nicht antworte - bis auf die ein-aus-taste funzt keine einzige auf meinem Handy.... und ich brauchs heute eigentlich noch.... so ein Mist....
Naja, heute Nacht gehts endlich nach Airlie.

Ach ja - und:


HERZLICHE GLUECKWUENSCHE AN JANINE UND IHREN KLEINEN!!! :-)
Alles alles Gute euch!

1.11.06 05:09, kommentieren



Whitsunday Islands/ Zeitverschiebung

so, ganz kurz nur,

gehe heute an bord eines segelschiffs, besegele die Whitsunday Islands und bin demzufolge die naechsten Tage nicht erreichbar (kein www, kein - eh staendig spinnendes, aber inzw. wenigstens ab und zu funktionierendes Handy). Wenn ich mich nicht verrechnet habe, muesste ich am 5.11. mittags wieder in Airlie Beach sein.

Desweiteren:
Bei euch ist ja inzw. Winterzeit - eigentlich hiesse das, dass hier jetzt Sommerzeit ist; in Queensland haben die selbige allerdings nicht - der Zeitunterschied zu euch ist jetzt also inzw. NEUN Stunden, nicht mehr acht. Wenn ich demnaechst wieder in New South Wales oder woanders bin, werden's sogar zehn Stunden sein. Gibt aber noch andere Bundesstaaten ohne die Sommerzeit - weiss aber grad nicht welche.

so, ich geh jetzt an die Lagune, um dann nachher aufs Segelschff zu gehen (hoer ich da leises Neidgebrummel? ;-) Ich denk an euch - so kann ich mir immer bewusst machen, wie verdammt gut ich's eigentlich hab. Ihr Armen - Winter... und ich schwitze hier, wenn ich ueberhaupt nur vor die Tuer gehe...)

Haut rein!

3.11.06 01:14, kommentieren

wieder da

So - 3 Tage Whitsundays hinter mir.
Wer mal googlen will, hier ein paar Stichworte
Whitehaven Beach
Hook Island
Whitsunday Island
Airlie Beach

Hab direkt vor mir im knietiefen Wasser sting rays (kleine Rochen) gesehen, bin in Gewaessern geschwommen, in denen es toedliche Quallen gibt (hatten "Schutzanzuege" an - "stinger suits", die allerdings recht loechrig waren... whatever, ich hab's ueberlebt :-P); hab vom Boot aus Schildkroeten (die von dem Format, die man aus diesen GalapagosInsel-Dokus kennt) gesehen und hab endlich mal getaucht:
Sehr geil - so bei ca. 2m Wassertiefe is schon richtig was los... sea cucumbers kenn ich wohl (Seegurken) - aber nicht solche, die so gross und dick wie mein Oberschenkel sind... zig Fische, die mal so gar keine Angst vor einem haben, zig Korallen in diversten Formen (haben teilweise was von Riesengehirnen...). etc etc...
Muss Schluss machen - wir (die Crew und halt wir Backpacker auf dem Boot) wollen uns gleich noch im Pub auf diverse Bier treffen - und ich bin schon 'ne halbe Stunde ueberfaellig (und ich muss dem einen Maedel noch ihre FlipFlops zuruckgeben.... huch...).

Gehabt euch!

5.11.06 05:52, kommentieren

update

heyho home!

Also, wenn meine ganzen Plaene/ Buchungen klargehen (bzw. wenn ich dann endlich mal in Wallung komme mit dem Buchen...), is das hier der aktuelle Stand:
Werde morgen frueh von hier (Airlie Beach) mit dem Bus nach Ayr fahren (noerdlich von hier) und dann dort hoffentlich mit dem shuttle bus abgeholt werden.
Werde in Ayr wohl 2 Naechte in der diver's lodge verbringen, weil *Trommelwirbel* ich dann uebermogen endlich mal richtig tauchen gehen werde! Und zwar werd ich mir eins der geilste Wracks am Great Barrier Reef anschauen! Hier gibts naehere Infos. 200 $ fuer 2 Tauchgaenge inkl. Hin-/ Rueckfahrt. Ha, bin ich ein cleveres Kerlchen - die meisten tauchen naemlich von Townsville aus - da braucht man allerdings fast 3 Stunden, um ueberhaupt bis zu dem Wrack zu kommen. Von Ayr aus sind's schlappe 30 min. Perfekt.
Bis jetzt bin ich naemlich von Wellen verschont worden - da hinten sieht das fuerchte ich aber anders aus...
Beim "Segeln" gab's fast keinen Wellengang - da sind ja ueberall die Whitsunday Islands drumrum, die halten die glaub ich ab. Segeln deswegen in Anfuehrungsstrichen, weil wir dank Flaute fast nicht gesegelt sind, sondern meistens den Motor anhatten.

so weit so gut, bis demnaechst!

2 Kommentare 6.11.06 05:20, kommentieren

Ayr/ Yongala

Heyho.
So - nun bin ich denn in Ayr - ein winziges Kaff, das noch nicht mal im Lonely Planet drin steht... bzw. ich bin sogar noch nicht mal da, sondern in Alva Beach, wo meine dive base ist. Morgen gehts los - 2 Tauchgaenge zu einem der besten Tauchspots der Welt. Hab gestern schon mit ein paar Deutschen gesprochen, die grad unten waren - absolut begeistert. Seeschlangen, Unmengen Fische - das volle Programm.
Uebermorgen werd ich dann wieder weiterreisen; bin noch nicht 100% sicher wohin ueberhaupt, aber ich denke mal, ich werd mir mal kurz Townsville angucken und dann nach Cairns hoch. Da ein paar Tage bleiben, vielleicht Bunjeejumpen, vielleicht einen Tagesausflug in den Daintree rain forest.
Tjoa, und dann ab ins Flugzeug und runter nach Tasmanien!!! :-) Will da mountainbiken - hab sooo geile Photos gesehen, muss ein Traum sein. Und klimatisch auch etwas angenehmer - hier sind's halt, keine Ahnung, ca. 30-35 Grad und relativ schwuel - in Tassie haben sie ca. 20 Grad, perfekt zum biken. Jens - wo bleibste? Herkommen, mitbiken!!! ;-)

Beste Gruesse, Bennnnnnn

8.11.06 04:14, kommentieren

update

bin heute in Townsville angekommen.
Heiss, schwuel - *aechz* Aber will von hier nur kurz zur Magnetic Island rueberfahren, da 'nen halben Tag oder so verbringen und dann uebermorgen frueh schon wieder weiterfahren. Mal sehen wohin :-) Vielleicht Mission Beach, ansonsten Cairns.
Bis balde,
Ben

1 Kommentar 10.11.06 06:44, kommentieren

update in 2 min

Morgen gehts von Townsville nach Cairns.
Heute morgen bin ich auf den hiesigen Huegel geklettert und tagsueber war ich auf Magnetic Island - wandern und chillen. Weiterhin heiss und schwuel hier.
CU

11.11.06 09:33, kommentieren

wat 'ne Hetze...

so, dann hoffe ich mal, dass ich gleich noch mein Busticket krieg - hab naemlich grad meinen Flug gebucht.
Wird alles etwas stressig, aber andernfalls haette ich ueber eine Woche auf 'nen Flug fuer unter 400 Dollar warten muessen...

Folgende Daten:
Abflug Cairns am 15.11. um 1235,
via Sydney
Ankunft Hobart am 15.11. um 2125

Der erste Flug dauert 4 Stunden, der zweite 2 Stunden... Dieses Land ist einfach pervers gross!!!
Aber freu mich tierisch auf Hobart. Cairns und Umgebung werd ich jetzt zwar im Schnelldurchlauf machen, aber ich denke, das sollte schon hinhauen - will eh nur kurz nach Kalundra (oder wie das heisst... kann's mir nicht merken...) und/ oder Daintree Village. Mal schauen, was ich alles schaffe.
Schaue dann mal flugs noch nach 'nem Hostel in Hobart...


edit:
Mount Wellington Abfahrt
DA freu ich mich TIERISCH drauf!!! Is ja sogar gar nicht mal soo teuer - eigentlich fast schon guenstig! Juchu! Endlich wieder biken! 3h NUR RUNTER! GOIL!

12.11.06 00:40, kommentieren

YEEEEEEEHHHAAWWW

FUENF MAL!!!

FUENF MAL! Was fuenf Mal? BUNJEEJUMPEN!!! Hell, war das geil!!!
Ich fuerchte, ich hab ein weiteres teures Hobby gefunden...
1. Mal: "klassisch" - vorwaerts. Arme ausgebreitet
2. Mal: das Ganze rueckwaerts
3. Mal: auch rueckwaerts - aber erst in der Schraege gehalten und dann losgelassen werden
4. Mal: Ruecken zum Abgrund, Haende hinter'm Kopf verschraenken und dann kurz nach hinten hopsen - wenn das Seil "zu Ende" ist, reisst's einen rum
5. Mail: Das absolut beste: it was called "the roof jump" - ueber der Sprungplattform hatten die noch ein Schraegdach aufgebaut... Tjoa, rauf da - und runterrennen und runterspringen.

Mann war das geil... ich bin immer noch ganz krabbelig...
Hab 'ne DVD machen lassen - alle 5 Spruenge sind drauf. Ich schick die bald nach Hause, dann kann die irgendwer rippen und fuer mich via meines youtube-accounts online stellen.

Inkl. DVD hat mich der ganze Spass ca. 250 Dollar gekostet - not too bad finde ich.

*immer-noch-schwaerm*

CU guys!

5 Kommentare 13.11.06 10:09, kommentieren

nuuuus

Sooo - was is euer letzter Stand?
Bin inzwischen in Hobart (capital of Tasmania). Hab heute Arbeit klar gemacht, werde ab Montag in der Naehe von Perth (nicht das in Western Australia - in Tassie gibts nochmal ein Perth) auf 'ner Farm arbeiten. Kein Plan was - egal, mal sehen.
Danach will ich noch ein paar Tage irgendwas outdoormaessiges hier machen und dann nach Sydney bzw. Newcastle fliegen, um dann von Newcastle aus mit Anke, Anna und Elena Sylvester und vielleicht Weihnachten in Sydney zu erleben (halt per Zug oder so).
Bin heut den Mount Wellington runtergeradelt - voellig oede... 70% Strasse und nur Anfaenger um mich rum. JENS, ich vermiss dich und unsere bikes!!!!!!!! Die Tracks an sich sind ganz gut hier. Nur halt viiiiel zu kurz - aber da gibts sicherlich auch laengere.
Morgen dann noch mal rumgammeln - tja und dann halt bis ca. zum 17. wieder schuften.... hach was freu ich mich doch aufs Arbeiten... Aber muss -sonst kann ich Sydney vergessen....
adios,
Ben

18.11.06 09:24, kommentieren